100 Prozent barrierefrei

Der Allgemeine Behindertenverband in Deutschland hat sich was für 2020 vorgenommen: 100 Prozent Barrierefreiheit fordert der Verband für Wohnhäuser und Wohnungen, für die öffentliche Infrastruktur, für Arztpraxen und im öffentlichen Personennah- und fernverkehr. Verbandsvorsitzender Marcus Graubner erklärt uns das genauer.

Behindertenverbände trafen sich im Bundestag

Auf Einladung des Allgemeinen Behindertenverbandes in Deutschland (ABiD) trafen sich Vertreter aus 13 postsowjetischen Staaten in Berlin. Während einer Konferenz im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages sprachen sie über Kultur, Sport und Tourismus.