Barrierefreies Bauen und Wohnen – wo liegen die Probleme?

Barrierefreiheit ist die Grundvoraussetzung dafür, dass Menschen mit Behinderungen, alte und kranke Menschen sowie Familien mit Kindern am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Barrierefreiheit ist darüber hinaus aber für alle Menschen komfortabel und gewinnt durch die demografische Entwicklung noch zunehmend an Bedeutung. Barrierefreies Bauen und Wohnen – wo liegen die Probleme? weiterlesen

Zehn Jahre UN-Behindertenrechtskonvention – wie ist der Stand der Dinge?

Seit zehn Jahren ist die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland geltendes Recht. Doch nach anfänglicher Euphorie stellt sich inzwischen die Frage, ob sich  die Umsetzung von Inklusion und Teilhabe aller Menschen nicht zu einer Propagandalüge entpuppt. Inclusio.tv hat sich darüber mit Ilja Seifert, dem langjährigen Vorsitzenden des Allgemeinen Behindertenverbandes in Deutschland, und Marcus Graubner, dem neuen Vorsitzenden dieser Selbstvertretungsorganisation unterhalten.

Sorgt ein Bluttest für Klarheit?

Das Thema der ersten Sendung im Jahr 2019 beschäftigt sich mit einem heiklen Thema: Pränatale Bluttests, mit deren Hilfe Trisomien in der Schwangerschaft festgestellt werden können. Schwangere Frauen können testen lassen, ob ihr Kind mit dem Down Syndrom geboren werden wird. Was sollen diese Frauen aber mit diesem Wissen anfangen? Moderatorin Margit Glasow klärt diese Frage und die ethischen Zusammenhänge, die sich daraus ergeben, im Gespräch mit der Geschäftsführerin der Bundesvereinigung Lebenshilfe, Jeanne Nicklas-Faust und mit der behindertenpolitischen Sprecherin der Bundestagsfraktion der Grünen, Corrina Rüffer. Sorgt ein Bluttest für Klarheit? weiterlesen